Almrausch Festival

Der Marina-Shantychor Oberhausen e.V. hat sich am Pfingstsonntag auf den Weg nach Essen-Kupferdreh gemacht.

Hier haben wir uns mit dem Shanty Chor "Leinen los" aus Bottrop und dem Shanty Chor "Marine Kameraden Bocholt" getroffen und einen schönen Nachmittag verbracht. Natürlich haben wir und die beiden andere Chöre auch jeder eine halbe Stunde, die schönsten Shantys und Lieder von der Sehnsucht der Seeleute nach der Heimat und der Liebsten zum Besten gegeben.

Zum Ende haben alle 3 Chöre, unter der Leitung von Stefanie Melisch, das große Finale gesungen.

Dabei durfte die "Ruhrpott Hymne" nicht fehlen.



mehr lesen

Gute Stimmung in der "Guten Hoffnung"

„Was wir versprechen, halten wir auch!“

Das ist die eindeutige Aussage der Sänger und Musiker des Marina-Shantychores Oberhausen unter seinem selbstverpflichteten Motto: „Wir zeigen Herz“.

Musste das Herbstkonzert der Oberhausener Seebären im vergangenen Jahr Corona bedingt ausfallen, so wurde dieses jetzt bei strahlendem Sonnenschein im Seniorenzentrum „Gute Hoffnung“ in Oberhausen-Sterkrade, nachgeholt. Mit bekannten maritimen Liedern und schwungvollen Melodien von der Waterkant, sorgten die Shanty-Sänger, unterstützt von engagierten Mitarbeitern des Hauses, für einen unterhaltsamen Nachmittag mit begeisterten Bewohnern.



mehr lesen

Auftritt auf dem Ratinger Fischmarkt

Ein schöner, sonniger Tag der 22.5.2022 und der Marina Shanty Chor Oberhausen e.V. sang seine tollen und stimmungsvollen Lieder auf dem diesjährigen Fischmarkt in Ratingen.

Es war sehr warm, aber wir Seebären haben unsere Lieder super präsentiert und somit auch den vielen Applaus und "Zugabe"-Rufe von den zahlreichen Besuchern des Fischmarktes gerne angenommen.

3x 30 Minuten durften wir Lieder wie: "Seemann lass das Träumen" oder "Kapitän fahr mal wieder nach Hamburg" zum Besten geben. Was nicht fehlen durfte: "Santiano". Natürlich besser gesungen als die Santianos aus dem hohen Norden!



Auftritt im St. Vinzenz Pallotti Hospiz

Unsere Musik verbindet Menschen und gibt ihnen Liebe und Hoffnung“

 

,so die musikalische Leiterin des Marina Shanty Chors Oberhausen, Stefanie Melisch.

„Wir möchten den Menschen in den letzten Stunden ihres Lebens, eine tröstende Hoffnung vermitteln“.

Unter dem Motto: „Wir zeigen Herz“, trat der Marina Shanty Chor Oberhausen mit einer kleinen Abordnung im St. Vinzenz Pallotti Hospiz in Osterfeld auf.



Neuigkeiten - April 2022

Oberhausener Seebären beteiligen sich aktiv am Zeitgeschehen.

 

„Wir haben die Corona-Pandemie im vergangenen und für uns besonderem Jahr gut gemeistert und blicken stolz zurück“, sagte unser 1. Vorsitzender Harry Szymiczek, auf der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung des Chores im großen Saal des Bürgerzentrums Alte Heid.

 

„Doch neue Herausforderungen erwarten uns im diesem, so schrecklich begonnen Jahr 2022! Auch wir sind äußerst bedrückt über diesen unsäglichen Krieg in der Ukraine. Unser Chor will mit seinen Liedern stets Menschen berühren, ansprechen und sie auch international verbinden!



mehr lesen

Unser Motto heißt: „Freiheit, Frieden und Demokratie“

Wir stehen für den Frieden in der Ukraine und in ganz Europa ein.

 

Bei der Friedensdemonstration auf dem Saporoshje-Platz in Oberhausen, beteiligten wir uns mit etwa 1500 Oberhausener Bürgern, um unser Entsetzen und Betroffenheit über den völkerrechtswidrigen Einmarsch der russischen Armee in den eigenständigen Staat Ukraine zu bekunden.

Der Marina-Shantychor Oberhausen trägt durch seine internationale Musik und Lieder dazu bei, Menschen aller Nationen zu verbinden.

Darum stellen wir uns auf die Seite derer, die durch starken Widerstand einer Unterdrückung widerstehen.

Demo für den Frieden


mehr lesen 1 Kommentare

Sänger & Musiker gesucht

 

  • Hast Du Interesse Dich am Chor zu beteiligen?
  • Sind musikalische Vorkenntnisse erforderlich?
  • Was unternimmt der Chor sonst noch?
  • Gibt es Altersgrenzen?
  • Wie sieht es mit der fachlichen Förderung aus?
  • Wo kann ich mich anmelden?

mehr lesen

Unsere Alben




Wir fördern und unterstützen die Arbeit der DGzRS


Letzte Aktualisierung:

22.06.2022