Jahreshauptversammlung 2021

Der erste Vorsitzende des Marina Shanty Chores, Reiner Bleckmann, begrüßte auf der Jahreshauptversammlung im großen Saal des Bürgerzentrums „Alte Heid“, 22 aktive Mitglieder.

 

Mit viel Kreativität seitens des geschäftsführenden Vorstandes brachte dieser den Chor durch 15 Monate Corona-Pandemie.

 

 

v.l.: Wolfgang Krause-Lindt, Brigitte Hegmanns, Paul Velling, Harry Szymiczek, Uwe Meier und Manfred Krüger


„Wir konnten im vergangenen Jahr, Corona bedingt, nur wenige Gesangsproben durchführen und mit insgesamt 8 Auftritten in sozialen Einrichtungen in Oberhausen und Umgebung, ein Chorleben „auf Sparflamme“ aufrechterhalten“.

 

Diese gute Arbeit belohnten die Anwesenden, bei einer Gegenstimme, mit der Entlastung des Vorstandes.

 

Für die Vorstandsmitglieder war es stets eine große Herausforderung trotz der vielen Einschränkungen, einen offenen mit manchmal gegenläufigen Dialog zu führen.

 

Nach über dreizehnjähriger, bzw. sechsjähriger, erfolgreicher Arbeit gaben die beiden Vorstandsmitglieder Bruno Fischer und Reiner Bleckmann ihre Ämter auf.

 

In den neuen Vorstand wurden einstimmig Harry Szymiczek (1. Vorsitzender), Manfred Krüger (2. Vorsitzender), Wolfgang Krause-Lindt (Schatzmeister), Uwe Meier (Geschäftsführer) sowie Paul Velling (1. Schriftführer) gewählt. Akkordeonspielerin Brigitte Hegmanns unterstützt als kommissarische Schriftführerin.

Uli Tenbergen