Neuigkeiten - Juni 2021

---  Der Marina-Shanty-Chor Oberhausen kann jetzt wieder für Auftritte gebucht werden!  ---

 

Gleichzeitig beginnen wir wieder mit unseren gemeinsamen, wöchentlichen Gesangsproben.

 

„Oh wie ist das schön, ich habe euch so vermisst!“

Mit diesen emotionalen Worten begrüßte Chorleiterin Stefanie Melisch ihre Seebären.



Der Marina-Shantychor Oberhausen traf sich nach acht Monaten Corona bedingter Abwesenheit, zu seiner ersten regulären Chorprobe auf einer Wiese im Oberhausener Süden.

Es versammelten sich 17 Sänger und Musiker, um wieder Lieder von der rauen See und den Mädchen an Land zu singen.

"Wir werden unser erstes Zusammentreffen mit einer lockeren Probe beginnen und jeder Sänger darf sich ein Wunschlied aussuchen“, so Reiner Bleckmann, 1.Vorsitzender der Oberhausener Seebären.

„Chormusik ist wie ein zartes Pflänzchen, das durch ständiges gießen, hier singen, am Leben gehalten werden muss".

 

Die Kapitänin des Marina Schiffes, Stefanie Melisch wusste ihren Seebären die gemeinsame Lust am Chorgesang neu zu vermitteln. Wir sind bald wieder auf hoher See.

Die Shantysänger werden in kurzer Zeit wieder ihren Zuhörern viel Freude mit Liedern von der Waterkant bringen.

 

Nach Monaten ohne Probe und Auftritten, war die Möglichkeit auf dem Grundstück eines Chorbruders, die erste Probe mit dem geforderten Abstand zueinander gewährleistet.

Der Oberhausener Seemannschor hatte in den vergangenen Wochen über eine digitale Plattform Kontakt miteinander gehalten. Aber bei Proben in einem Chor sollte es heißen alle oder keiner!

Es galt dabei auch die gute Gemeinschaft untereinander zu pflegen.

 

Der Vorstand kümmerte sich und nun heißt es „wir sind wieder da und Leinen los!“

Da die Fallzahlen es mit zunehmender Temperatur zulassen werden, können die regelmäßigen Chorproben wieder im Heimathafen des Marina-Shantychores, im großen Saal des Mehrgenerationenhauses Alte Heid freitags von 17:30 Uhr bis 19:15 Uhr stattfinden.

Gerne sehen die Oberhausener Seebären neue Sänger und Musiker!

Weitere Informationen gibt es dazu bei Reiner Bleckmann unter der Telefonnummer 0208 - 65 04 15.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Harry Szymiczek (Donnerstag, 10 Juni 2021 19:08)

    Jaaaaa, das wurde auch Zeit, endlich wieder gemeinsam singen! Es hat riesigen Spaß gemacht meine Sangesbrüder gesund wieder zu sehen. Am Freitag den 10.6.21 proben wir wieder in unserem Heimathafen im Bunker "Alte Heid"!