Rette mit, wer kann.

Bild-Quelle: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

So lautet das Motto der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

Alleine im Jahr 2019 waren die Seenotretter 2140 mal im Einsatz und haben fast 3400 Menschen Hilfe geleistet.

 

Der Marina Shanty-Chor-Oberhausen e.V. unterstützt auch weiterhin das Engagement der DGzRS.


Mit Freude können wir in diesem Jahr 1100 Euro an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger überweisen.

Das Geld wurde (wie in den vergangenen Jahren) bei den Auftritten des Chores, in unserem speziellen Spendenschiffchen der DGzRS gesammelt.

Besonders stolz ist der Chor darauf, dass die Spendensumme im achten Jahr infolge übertroffen werden konnte.

 

Die Spendengelder fließen zu 100% in die Arbeit der Seenotretter. Die DGzRS finanziert ihre wichtige Arbeit ausschließlich aus Spendengeldern und ist auf ihre zahlreichen, ehrenamtlichen Helfer angewiesen. Aus Steuermitteln erhält die DGzRS keinerlei Zuwendungen.

Zur aktuellen Flotte der DGzRS soll dieses Jahr der Seenotrettungskreuzer "Hamburg" am Standort Borkum neu hinzukommen.

 

Deshalb ist die Unterstützung durch Sie, die Spender so wichtig!

Wir möchten uns im Namen der DGzRS herzlich bei den Spendern über uns bedanken und hoffen auch weiterhin auf Ihre Unterstützung.

 

Eine Möglichkeit sofort Online zu spenden, finden Sie hier: